Jetzt Termin
vereinbaren!

Tel. 0421-597670-0

hygienische Vorsichtsmaßnahmen

 

  • Fühlen Sie sich krank? Bleiben Sie zu Hause!
  • Waschen Sie regelmäßig und gründlich Ihre Hände
  • Halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 Metern
  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz
  • Niesen und husten Sie in Ihre Armbeuge

 

Der Sportbereich bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Rehasport findet online statt. T-Rena Trainierende können nach gesonderten Trainingszeiten ihr Training weiterführen.


 

Die Physiotherapie bleibt geöffnet!

Ärztlich verordnete Leistungen können weiterhin planmäßig stattfinden. Sämtliche Privatlzahlereistungen sind derzeit nicht möglich.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Mit dem Harlekin durch die Corona-Krise

 

Corona FAQ – häufig gestellte Fragen rund um Corona

 

„Ich möchte zum Sport kommen, muss ich etwas beachten?“

Aktuell ist der Sportbereich bis auf Weiteres geschlossen.

„Gibt es nach wie vor eine Maskenpflicht?“

Ja, die Maskenpflicht gibt es immer noch. Sie richtet sich nach dem aktuellen Infektionsgeschehen in der Stadt Bremen und wird mit einer Corona-Ampel geregelt.

„Ich habe von meinem Arzt eine Rehasportverordnung ausgestellt bekommen. Und nun?“

Aktuell können wir auf Grund der Corona Auflagen vorerst keine neuen Rehasportler in unsere Kurse aufnehmen.
Dennoch gibt es die Möglichkeit, dass sich auf unsere Warteliste setzen lassen. Dafür benötigen wir eine Mail an sport@gzh-bremen.de, so dass wir alles Weitere klären können.

„Finden im Moment Kurse statt?“

Aktuell wird montags um 17.15 Uhr ein Bauch-Beine-Po Kurs online angeboten. Interesse? Dann bitte per Mail an sport@gzh-bremen.de Kontakt aufnehmen. Wir melden uns zurück!

„Gibt es trotz Lockdown aktuell eine Möglichkeit Sport zu machen?“

Ja, die gibt es. Entweder in Form von Einzeltrainingsterminen oder im Rahmen der Krankengymnastik am Gerät über ein vom Arzt ausgestelltes Rezept.

Trotz Kontaktverboten, Ladenschließungen und Hygienevorschriften bleibt das Harlekin in der Corona Zeit bei euch.

 

Wir wollen euch begleiten, unterstützen, stärken, zum Schmunzeln bringen, entspannen und vielleicht hier und da auch zum Nachdenken anregen. Daher findet ihr hier an dieser Stelle ab sofort jede Woche eine neue Reihe an Übungen, Geschichten und Spielen, die euren aktuellen Alltag vielleicht etwas bereichern können.

Also – seid neugierig und schaut vorbei! Und nicht zu vergessen: Bitte beteiligt euch! Teilt uns eure Wünsche, Ideen und Themen mit, die euch interessieren und wir versuchen unser Bestes, dies digital umzusetzten: per Mail an sport@gzh-bremen.de.

p1000627

Corona Wochenspecials

Woche 3 – Interview zur aktuellen Lage in Norditalien …etwas zum Nachdenken

Woche 4 – Achtsam, humorvoll und geschmeidig durch die Woche

 

Woche 7 – Yoga Übungen zur Beindehnung und Entspannung für den unteren Rücken

Woche 11 – Übungen mit dem Pezziball

Woche 12 – Faszientraining

Woche 1 Lockdown light – Und nun?

Woche 3 – Wirbelsäulenmobilisation

Wer kennt’s nicht – der Rücken zwickt und das gerne mal bei der Haus- und Gartenarbeit. Was da schnell und einfach helfen kann ohne in die Pillenkiste zu greifen? Mobilisationsübungen für die Wirbelsäule! Seht selbst und probiert’s am besten direkt aus!

Woche 4 – Aufrichtung

Na, lümmelt ihr auch mal gern bequem auf dem Schreibtischstuhl während des Arbeitens oder hängt dort, wie ein Schluck Wasser? Dabei ist das Thema Aufrichtung nicht nur aktuell und wichtig wegen homeoffice und für alle Schreibtischtäter! Nach der Wirbelsäulenmobilisation letzte Woche wollen wir euch heute das Thema der Aufrichtung näher bringen. Ihr denkt jetzt ‚Worum geht’s? Was wollen wir aufrichten‘? Genau dann solltet ihr unbedingt unser Video anschauen!

Woche 5 – Rumpf ist Trumpf Teil 1

Schon wieder diese Bauchmuskeln.. Leider ja! Eine stabile Mitte ist nicht nur wichtig für alle diejenigen, die für ein 6 Pack trainieren. Die Körpermitte ist an jeder Bewegung beteiligt – egal, ob im Sitzen, Stehen oder beim Sport. Gleichzeitig schützt eine kräftige Rumpfmuskulatur die Wirbelsäule und beugt Rückenbeschwerden vor. Gründe genug also für ein gezieltes Rumpftraining oder was meint ihr?

Woche 6 – Rumpf ist Trumpf Teil 2

Schon letzte Woche haben wir euch das Thema ‚Rumpf ist Trumpf‘ mit Übungen für die Bauchmuskelatur vorgestellt. Nun kommt hier Teil 2 mit Fokus auf die Rückenmuskulatur.

Woche 7 – Rumpf ist Trumpf Zirkel

Zum Abschluss unserer Rumpf ist Trumpf Reihe gibt es heute ein Zirkeltraining mit etwas fordernderen Übungen, damit es dann auch wohlverdient in die Weihnachtspause gehen kann.
Und jetzt viel Spaß beim Zirkeln!

Woche 8 – Ganzkörpertraining

Woche 9 – Banana Bread

Heute melden wir uns mal fernab einer Trainingsfläche, sondern aus der Küche. Jaa, denn es darf gebacken werden – gesund und ohne Zucker und das beste 🤓 es schmeckt trotzdem gut!

Woche 10 – Kräftigung der Nackenmuskulatur

Macht sich das Homeoffice bei euch auch bemerkbar? Nacken- oder Rückenschmerzen lassen nicht lang auf sich warten, wenn die Haltung am Schreibtisch nicht optimal ist. Was ihr tun könnt, um mitunter eure Nackenmuskulatur zu kräftigen, seht ihr in unserem neuen Video.

Woche 11 – Augentraining

Auch wenn das Augentraining kein Bestandteil des klassischen Fitnesstrainings ist, können wir unseren Augen schon mit ein paar einfachen Übungen etwas Gutes tun! In diesem Video seht ihr, wie euch das gelingt 🙂 viel Spaß!

Woche 12 – Schultermobiltät

Bringt Bewegung in euren Schultergürtel! In diesem Video lernt ihr mit wenigen Übungen eure Schultern zu mobilisieren.

Woche 13 – Harlekin on Ice

Mit einem kleinen Zwinkern im Gesicht kommt hier ‚Harlekin on Ice‘ – etwas zum Lachen und Schmunzeln. Aktuell vielleicht wichtiger als sowieso schon.. Also habt Spaß!

Woche 14 – Mobilisation der BWS

Na, zieht es bei euch häufiger mal im oberen Rücken? Vor allem zwischen den Schulterblättern fühlt ihr euch verspannt? Dann haben wir da etwas für euch, denn heute widmen wir uns in unserem wöchentlichen Video der Brustwirbelsäule – also der Abschnitt zwischen dem Schulter-Nacken-Bereich und der unteren Lendenwirbelsäule. Oft gerät dieser Bereich der Wirbelsäule etwas in Vergessenheit, ist aber z.B. dennoch häufig der Ursprung vieler Nacken- und Kopfschmerzen. Nix wie ran also an die Übungen für die BWS!